Spielbericht 2. Herren

TSV Guntershausen II - FSK Vollmarshausen 1897 III  10:0

Nachdem anfangs noch eine sehr große Unsicherheit bestand, ob in der Rückserie Serienspiele stattfinden können, wurde vom HTTV veröffentlicht, wenn beide Mannschaften bereits sind zu spielen, dann können die Spiele mit den entsprechenden Hygieneregeln ausgetragen werden.

Somit starteten wir in die Rückserie mit dem Spiel gegen Vollmarshausen.

Unsere Mannschaft konnte vollzählig antreten, und nach der schon oft geübten Kontrolle der Impfzertifikate begann das Serienspiel.

Unsere Zweite war sehr motiviert und konnte nach nur drei verlorenen Sätzen die Begegnung mit 10:0 für sich entscheiden.

Es spielten: Bonn(2), Rüdiger(2), Eisenach(2) und Freidling(2) und im Doppel: Rüdiger/Eisenach(1) und Bonn/Freidling(1).

TSV 1892 Vellmar  -  TSV 1896 Guntershausen II    9:1

Zeigte unsere Mannschaft im ersten Spiel noch eine klare Überlegenheit, so war diese zweite Begegnung für das Team eher enttäuschend. Gegen den Tabellenersten, der bisher in dieser Serie noch kein Spiel verloren hat, hatte unsere Mannschaft keine Chance. Einzig Eckhardt Eisenach konnte nach fünf sehr knappen Sätzen einen Punkt für uns herausschlagen. 

Obwohl das Ergebnis sehr deutlich aussieht, wurden viele knappe Sätze ausgetragen, von denen wir einige mit ein wenig Glück auch hätten gewinnen können.

Es spielten: Bonn, Rüdiger, Eisenach(1) und Freidling und im Doppel: Rüdiger/Eisenach und Bonn/Freidling.

 

Herren 2

 

Zum Seitenanfang
@ 2018 - TSV 1896 Guntershausen e.V.