Tischtennisabteilung, 2. Herrenmannschaft

TSV 1896 Guntershausen II – SV 1890 Kassel Nordshausen II 3:7


Das Spiel begann recht erfolgversprechend mit dem Sieg unseres ersten Doppels Eisenach/Rüdiger. Auch das andere Doppel Freidling/Wehrstedt hatte Hoffnung auf einen Gewinn des Spiels, wurde doch der erste Satz nur knapp verloren, der zweite Satz ging dann an uns, doch leider endete das Spiel recht unglücklich im vierten Satz mit 13:15.
Erfolg hatte wieder Richard Rüdiger in seinen beiden Einzeln, die er recht klar gewann. Eisenach und Freidling haben ihre Einzel leider verloren, eines jeweils recht knapp im fünften Satz. Aber wie immer entscheidet der letzte Punkt, und der ging an die Gäste.
Auch der Gedanke, es hätte ja noch ein unentschieden sein können, hilft da wenig. So bleibt nur die Hoffnung auf ein besseres Abschneiden im Rückspiel.

Zum Seitenanfang
@ 2018 - TSV 1896 Guntershausen e.V.