1. Herrenmannschaft
In der gesamten Vorrunde kassierte das Guntershäuser Team nur eine Niederlage. In den ersten beiden Spielen der Rückrunde gab es nun gleich zwei Niederlagen. Allerdings fehlten wichtige Spieler im 1. Paarkreuz.


KSV Baunatal II - TSV Guntershausen ​9:5
Leider fehlte Roger Lutzi, für ihn spielte Eckhardt Eisenach. Bis zum 5:5 konnte Guntershausen mithalten. Die folgenden vier Einzel gingen jedoch alle an die Gastgeber. Es spielten: Eisenach/Prochazka, Atikel/Wachsmuth, Bonn/Fischer (1), Prochazka (1), Wachsmuth (1), Atikel (1), Bonn, Fischer (1) und Eisenach.

Tuspo Rengershausen III - TSV Guntershausen ​9:4
Guntershausen musste auf Michael Prochazka verzichten, zudem waren Wachsmuth und Atikel gesundheitlich angeschlagen. Unter diesen Voraussetzungen war natürlich nichts zu holen gegen die starke Rengershäuser Mannschaft. Es fing zwar gut an, Atikel/Lutzi und Bonn/Fischer gewannen ihre Doppel. In den Einzeln waren die Gastgeber aber klar überlegen. Es spielten: Lutzi/Atikel (1), Wachsmuth/Freidling, Bonn/Fischer (1), Lutzi (1), Wachsmuth, Atikel, Bonn, Fischer (1) und Freidling.

Zum Seitenanfang
@ 2018 - TSV 1896 Guntershausen e.V.