Seit April 2017 biete ich, Sabine Geisler, das Eltern-Kind-Turnen in Guntershausen an.

Immer dienstags von 15.30 bis 17.00 Uhr in der Halle.

Wir starten mit einer gemeinsamen Begrüßungsrunde und einigen Fingerspielen. Danach wird gemeinsam eine Bewegungsbaustelle aufgebaut, oder es gibt vorher noch ein kleines Bewegungsspiel.

Die Bewegungsbaustelle lädt zum Laufen, Klettern, Balancieren, Krabbeln oder Hüpfen ein. Zum Einsatz kommen Sprossenwand (Hurra, sie hängt wieder!), große und kleine Matten, Trampolin, Bänke, große und kleine Kästen. Dazu noch kleinere Materialien wir Pezzibälle, Kriechtunnel, Kegel, kleine Bälle, Rollbretter, Springseile und Reifen. Eigentlich fast alles was in der Halle zur Verfügung steht.

Für die Bewegungsbaustelle gebe ich keine konkreten Übungen vor, die Kleinen sollen selbst verschiedene Formen / Ideen ausprobieren können, z.B. ob sie über eine Bank laufen, krabbeln oder sich auf dem Bauch liegend darüber ziehen. Hierbei ist natürlich die Unterstützung der Begleitperson nötig. Auch die Aufsicht und Hilfestellung übernimmt die Begleitung, ich unterstütze diese, besonders, wenn Geschwisterkinder vorhanden sind.

Zum Abschluss, wenn wieder alles zurück geräumt ist, gibt es wieder einen gemeinsamen Abschluss. Eine Fahrt auf dem Mattenwagen und einen Singkreis.

Kindgerechte Musik unterstützt die Stunde.

Zum Seitenanfang
@ 2018 - TSV 1896 Guntershausen e.V.