Beim TSV Guntershausen startet am 02. Juli 2019 immer dienstags ab 19:00 Uhr in unserer Guntershäuser Sporthalle ein neues Trainingsprogramm:
 
Lets go jumping, hüpfend jede Menge Kalorien verbrennen und die Muskulatur stärken.

Beim Jumping Fitness trainiert  jeder Teilnehmer auf einem Trampolin, das anders als wir es aus der Kindheit kennen, mit einem Haltegriff versehen ist. Zu rhythmischer Musik geht es auf und ab, vor und zurück. Mehr als 400 Muskeln werden dabei gefordert, was Jumping Fitness zum perfekten Kraftausdauer-Training für den ganzen Körper macht.

Während des Trainings werden teils schnelle, teils langsame Sprünge, Schritte und Kombinationen aus der traditionellen Aerobic, aber auch aus dem Kraftsport stammende Moves ausgeführt.

Viele Kursteilnehmer, ob alt oder jung, werden nach kurzer Zeit nicht nur fitter und beweglicher, sondern auch Balance und Koordination werden verbessert. Der Stoffwechsel wird angeregt, die Fettverbrennung gesteigert und das Herz-Kreislauf-System trainiert.

Insbesondere Frauen freuen sich über straffere Oberschenkel, da das Ganzkörper-Workout sogar die Tiefenmuskulatur aktiviert und kräftigt.

Trampolinspringen ist weitaus gelenkschonender für den Körper als andere Sportarten. Sämtliche Muskeln werden beim Abheben stark gefordert, ohne allzu viel mitarbeiten zu müssen. Die Schwerkraft leistet hier den Großteil der Arbeit!

Dieser sogenannte Pumpeffekt sorgt für durchtrainierte Muskeln, gestärkte Knochen und er kurbelt sogar den Stoffwechsel an.

Ob Gelenk-, Rücken- oder Bandscheibenprobleme, Herzerkrankungen, Muskelschwäche, Lungenerkrankungen oder Übergewicht – auf dem Trampolin fällt der Sport Menschen mit körperlichen Einschränkungen leichter.

Da die Anzahl der Geräte begrenzt ist bitten wir um Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang
@ 2018 - TSV 1896 Guntershausen e.V.